Alpkäse

Unsere Milchkühe werden auf der gemeindeeigenen Alp Rona auf 1740 m.ü.M. gesömmert. Vor zehn Jahren hat die Gemeinde Furna mit Hilfe von Bund, Kanton, Privatpersonen und grossem Einsatz der Furner Bauern, neue Alpgebäude und eine modern eingerichtete Sennerei erstellt.

Die Milch der etwa 70 Kühe wird vom einheimischen Senn Hans Erhard seit 40 Jahren zu Käse, Butter und Ziger verarbeitet. Ihm zu Seite stehen als Zusennin und Küher derzeit Dora und Pius Reichmuth.

Der gute Graswuchs auf Alp Rona, sorgt dafür, dass die Kühe schon Anfang Juni aufgetrieben werden und so rund 100 Tage auf den saftigen Alpweiden verbringen können.

Die dort hergestellten, vorzüglichen Alpprodukte bieten wir unseren Kunden gerne an.

Impressionen